Print Friendly, PDF & Email

Sundern. Ein neues Logo, eine neue Internetseite und neue Themenfelder – so präsentiert sich die Stadtmarketing Sundern eG seit dem 01. November 2014. „Wir möchten das Jahr 2014 mit einigen Änderungen abschließen, positiv nach vorne schauen und gemeinsam mit unseren Mitgliedern und den Bürgern der Stadt Sundern in Zukunft die Themen anpacken, die uns wichtig, die greifbar und mit denen keine großen finanziellen Risiken verbunden sind. Wir möchten bodenständige und gute Arbeit leisten, die unseren Mitgliedern und den Bürgern der Stadt Sundern zu Gute kommt“, so beschreibt Stadtmarketingleiter Jeroen Tepas seine Zielsetzungen für das nächste Jahr.

Um diesen Neuanfang zu symbolisieren, hat die Stadtmarketing Sundern eG ein neues Logo entwickeln lassen, welches sich sehr an das Logo der Stadt Sundern anlehnt, so dass eine Dachmarke und ein Wiedererkennungswert für Sundern entsteht.

Das neue Logo der Stadtmarketing Sundern eG. Grafik: Stadtmarketing Sundern eG

Das neue Logo der Stadt Sundern. Grafik: bereitgestellt durch Stadtmarketing Sundern eG

Des Weiteren präsentiert sich die Stadtmarketing Sundern eG seit dem 01. November 2014 mit einem neuen Internetauftritt! Auf der Webseite www.sundern-sorpesee.de werden nicht nur die Stadtmarketing-Mitglieder vorgestellt sondern die Stadt Sundern insgesamt als Wohn-, Arbeits- und Urlaubsstandort dargestellt. Diese neue Webseite soll als Informationsquelle für Mitglieder, für Bürger der Stadt Sundern und für Urlauber aus dem In- und Ausland dienen. Neben Informationen zu Themen wie Wandern, Radfahren und Veranstaltungen finden Sie hier alle Firmen, Vereine und Schulen, Stellenangebote und Ausbildungsplätze in Sundern sowie Informationen zu den Ortschaften und eine interaktive Karte von Sundern.

Die Webseite www.sorpesee.de wurde an die Sorpesee GmbH abgetreten und die Webseite www.nah-klar-sundern.de auf die neue Webseite umgeleitet. Durch die hier eingesparten Kosten für die Verwaltung der Seiten und durch die wochenlange engagierte Eigenleistung der Stadtmarketing Sundern eG konnte die Erstellung der neuen Webseite und das neue Logo kostenneutral umgesetzt werden.

Screenshot des neugestalteten Internetauftritts. Grafik: Stadtmarketing Sundern eG

Screenshot des neugestalteten Internetauftritts. Grafik: Stadtmarketing Sundern eG

Unser Ziel ist es, eine Datenbank für Sundern zu schaffen, sodass in Zukunft Änderungen nur an eine Stelle mitgeteilt werden müssen und auch andere Webseiten wie die der Stadt Sundern, der Südwestfalenagentur, Sauerland-Tourismus, Firmen in Sundern und andere auf diese Daten zugreifen können, um immer aktuelle Informationen vorzufinden!“ merkt Jeroen Tepas an.

Auf der neuen Webseite wird zudem deutlich, dass die Stadtmarketing Sundern eG neben dem Tourismus und Einzelhandel auch die Wirtschaft und das Thema Wohnen in Sundern anpacken möchte. So findet man auf der Webseite alle Vereine, Schulen, Ärzte und Apotheken in Sundern oder man kann sich über die Firmen in Sundern, Stellenangebote, Ausbildungsplätze, Gewerbeflächen und Gewerbeimmobilien informieren.

Die neue Webseite erscheint im responsiven Design, was bedeutet, dass die Seite auf jedem Endgerät, ob Tablett oder Smartphone, optimal dargestellt werden kann. „Wir möchten zeigen, dass Sundern vielfältig und bunt ist, viele Betriebe eine Heimat bieten und es eine schöne Stadt zum Wohnen ist“, erklärt Jeroen Tepas und ruft gleichzeitig alle Firmen in Sundern dazu auf, sich kostenfrei auf der Webseite eintragen zu lassen.

Die Stadtmarketing Sundern eG freut sich auf weitere Anregungen für die neue Homepage www.sundern-sorpesee.de, die gerne im Stadtmarketing-Büro eingereicht werden können.

Quelle: Stadtmarketing Sundern eG