Print Friendly, PDF & Email

Sundern (ots). Für einen 27 Jahre alten Motorradfahrer aus Rheda-Wiedenbrück endete eine sonntägliche Ausfahrt am 23. August 2015 mit seinem Motorrad im Straßengraben. Als er gegen 13:30 Uhr von Hellefeld aus über die Hellefelder Höhe in Richtung Arnsberg fuhr, verlor er in einer Kurve die Kontrolle über das Motorrad.

Er geriet in den Straßengraben und stürzte dort. Dabei zog er sich glücklicher Weise nur leichte Verletzungen zu. Auch der Sachschaden an dem Motorrad fiel mit einigen hundert Euro vergleichsweise gering aus.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)