Print Friendly, PDF & Email

Sundern / Wildewiese. Die Dorfgemeinschaft Wildewiese kann jetzt auch die Vorteile des schnellen Internet nutzen – im Rahmen einer Eigeninitiative haben die Wildewieser in Zusammenarbeit mit der Firma ProNet Systems aus Sundern den Anschluss über eine Richtfunkstrecke hergestellt.

Schon fast bevor man geklickt hat ist die Information da“, freut sich Marion Steinberg „Natürlich stellen wir unseren Gästen seit Jahren kostenlos einen WLAN Zugang zur Verfügung; aber weder Geschwindigkeit noch Datenvolumen waren nach heutigem Standard ausreichend.

Wanderkarten werden heruntergeladen, Ausflugsziele gegoogelt. Fast jeder Gast benötigt WLAN; ganz zu schweigen von den hohen Ansprüchen im Tagungs- und Seminarbereich.

Unser WLAN Zugang ist seit Jahren der einzige Kritikpunkt unser Geschäftsübernachtungen; jetzt freut sich das ganzen Team riesig, dass dies nun der Vergangenheit angehört.Endlich können wir unseren Hotel- und Restaurantgästen auch hier einen TOP- Service bieten.

Nach einer Planungs- und Bauzeit von gut 3 Monaten wurde der Anschluss mit einer Bandbreite von mehr als 200 Mbits jetzt aktiviert. Durch die Teilnahme von weiteren Haushalten konnten die Kosten für den einzelnen Anschluss deutlich gesenkt werden. In Wildewiese wurden jetzt 8 Anschlüsse realisiert – weitere sind auf Wunsch zuschaltbar.

Quelle: Steinbergs Wildewiese