Print Friendly, PDF & Email

Sundern (ots). Eine Viertelstunde reichte am Mittwoch [08. April 2015] einem Einbrecher, um in ein Haus am Mettmecke Weg einzusteigen. Der Bewohner war zwischen 10:20 und 10:35 Uhr kurz abwesend. In dieser Zeit hebelte der Einbrecher die Haustür auf und durchsuchte das Haus nach Beute.

Er konnte Schmuck an sich nehmen und flüchtete nach hinten hinaus durch ein Fenster in den Garten. Die Haustür liegt gut einsehbar zur Straße hin. Daher hofft die Polizei nun auf Zeugen, die in diesem Zusammenhang etwas Verdächtiges beobachten konnten. Sie werden gebeten, sich bei der Polizei in Sundern unter 02933-90200 zu melden.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © KPB HSK (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)