Print Friendly, PDF & Email

Sundern / Allendorf. Die Sauerländer Kult-Band Die Twersbraken und der Kabarettist Gerd Normann, die bereits bei der Kleinkunstshow Die Bunte Kuh und dem Sauerländischen Kleinkunstschnitzeldinner erfolgreich zusammenarbeiten, haben ihre besten Lieder und Szenen bearbeitet, mit neuem Material aufgefrischt und daraus ein neues Programm entwickelt – Das Sauerland-Kabarett.

Sauerland Ranger Wild Bill Ömmes führt das Publikum durch eine wilde Safari, deren Herzstück unsere Heimat ist. Die Exkursion der Extreme beleuchtet Land und Leute, die Populationsentwicklung von Tieren und Holländern, die Familienfreundlichkeit eingewanderter Nordic-Walker und den Zuzug junger Start-up Unternehmen wie Klauken Hänschen seine Emuzucht. Lassen Sie sich gefangen nehmen, anbalzen oder einfach nur begeistern. Spaß ist garantiert garantiert, wenn am Freitag [28. November 2014] um 20 Uhr in der Alten Molkerei, Allendorfer Str. 34 in Sundern das Sauerland-Kabarett ihr Progamm darbietet.

Plakat der Veranstaltung. Foto / Grafik: Pressebild / Gerd Normann

Plakat der Veranstaltung. Foto / Grafik: Pressebild / Gerd Normann

Karten gibt es unter 02393/724 oder den bekannten Vorverkaufsstellen

  • TMC Sauerland, Mescheder Str. 5, Sundern
  • Aral Tankstelle Schulte, Allendorfer Str. 41, Sundern
  • Sign Konzept, Hachener Str. 80, Sundern

Quelle: Gerd Normann