Print Friendly, PDF & Email

Sundern/Endorf (ots). Bei einem Verkehrsunfall an der Einmündung „Am Hüttenberg/ Flachsbreche“ wurde am Montagnachmittag [27. Februar 2012] ein 16-jähriger Rollerfahrer aus Sundern schwer verletzt.

Er missachtete an der Einmündung die Vorfahrtsregel „rechts vor links“ und stieß mit dem Pkw eines 52-Jährigen, ebenfalls aus Sundern, zusammen. Er stürzte und zog sich schwere Verletzungen zu. Die Rettungskräfte forderten einen Rettungshub-schrauber an, mit dem der 16-jährige in eine Spezialklinik geflogen wurde.

Quelle: Kreispolizeibehörde HSK