Print Friendly, PDF & Email

Sundern / Wildewiese. Der Tisch ist gedeckt – unter diesem Motto lädt der Ranger des Landesbetriebs Wald und Holz am 09. Oktober 2015 zu einer geführten Erkundungstour rund um das Höhendorf Wildewiese ein.

Welche Früchte und Samen können im herbstlichen Wald entdeckt werden und wie bereitet sich die Tierwelt in den nächsten Wochen auf die kalte Jahreszeit vor? Gewandert wird ein fünf Kilometer langer Rundweg auf dem Sauerland-Höhenflug und dem W2 rund um Wildewiese, bei der Sie von Ranger Christoph Nolte Spannendes über die Besonderheiten am Wegesrand erfahren können.

Ranger Christoph Nolte. Foto: © Sauerland-Höhenflug

Ranger Christoph Nolte. Foto: © Sauerland-Höhenflug

Genießen Sie bei der Wanderung einen fantastischen Ausblick vom Schombergturm und erkunden Sie den Schlubberbruch und das Naturschutzgebiet Müggenholl mit seinen seltenen Schluchtwäldern.

Die Wanderung beginnt um 11:00 Uhr auf dem Parkplatz am Ortseingang von Wildewiese (Sundern). Die Wanderung ist für Kinder und Jugendliche kostenlos, für Erwachsene 5 Euro pro Person. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Nebelstimmung bei Wildewiese. Foto: © Sauerland-Höhenflug

Nebelstimmung bei Wildewiese. Foto: © Sauerland-Höhenflug

Weitere Informationen gibt es unter www.sauerland-hoehenflug.de.

Quelle: Sauerland-Höhenflug