Print Friendly, PDF & Email

Sundern (ots). Am frühen Abend gegen 18:00 Uhr kam am Montag [03. August 2015] ein 41-jähriger Radfahrer zu Fall. Der Mann aus Neuenrade war mit seinem Rennrad auf dem Sorpedamm in Richtung Langscheider Promenade unterwegs. Er achtete einen kurzen Moment nicht auf die Straße und verlor dabei die Kontrolle über sein Rad.

Er fuhr in eine Hecke und prallte mit dem Rücken gegen die dahinter liegende Leitplanke. Bei dem Sturz wurde er verletzt und mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht, welches er nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnte. Das Fahrrad wurde bei dem Sturz nur leicht beschädigt.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)