Print Friendly, PDF & Email

Sundern (ots). Am Sonntagmittag [10. August 2014] kam es zu einem Verkehrsunfall mittig auf dem Sorpedamm. Eine 29-jährige Radfahrerin aus Köln fuhr in Richtung in Richtung Stemel. Etwa in der Mitte des Dammes überholt sie mit mäßiger Geschwindigkeit eine Fußgängergruppe.

In diesem Moment kommt ihr ein 51-jähriger Radfahrer aus Sundern entgegen. Der Mann fuhr mit seinem Rad in Richtung Langscheid. Beide Radfahrer können nicht mehr ausweichen und prallen frontal ineinander. Dabei stürzen sie und wurden verletzt. Der 51-jährige wurde zur ambulanten Behandlung mit einem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. An den Rädern entstand geringer Sachschaden.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis