Print Friendly, PDF & Email

Sundern (ots). In der Nacht zum Samstag [03. März 2012] befuhr ein Radfahrer die Lindenstraße in Langscheid. Dabei geriet er mit dem Fahrrad an eine Begrenzungsmauer und stürzte.

Durch den Sturz erlitt der 73-Jährige Verletzungen am Kopf, die eine Einlieferung in ein Krankenhaus notwendig machten. Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der Radfahrer vor Fahrtantritt Alkohol zu sich genommen hatte. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen.

Quelle: Kreispolizeibehörde HSK