Print Friendly, PDF & Email

Sundern. Ganz still und aufmerksam hören die Kinder des Familienzentrums St. Johannes den Jugendlichen zu. Sie sind von Schülern der 9. Klasse der Hauptschule in Sundern zu einem Vorlesenachmittag in die Bibliothek in Sundern eingeladen worden.

Die Jugendlichen interessieren sich für das Berufsfeld Sozial- und Kinderpflege und haben sich auf diesen Nachmittag gut vorbereitet: Es wurden Einladungen gestaltet, Geschenke gebastelt und Weihnachtsgeschichten zum Vorlesen ausgesucht.

Foto: © ProBe Sundern

Foto: © ProBe Sundern

Frau Schroiff, Leiterin der Stadtbibliothek, war sofort begeistert von der Idee und stellte gern Räume und Getränke für die Kinder zur Verfügung.

Den Jugendlichen selbst hat die Aktion sehr viel Spaß gemacht und ihnen geholfen, im Rahmen des Berufsorientierungsprojektes ProBe, wertvolle Erfahrungen für ihre Berufswahl zu sammeln. Wie schön wäre es, wenn das erfolgreiche Projekt im nächsten Jahr wieder angeboten werden kann.

Quelle: ProBe Sundern