Print Friendly, PDF & Email

Sundern (ots). Bereits am 16. Juni 2012 gegen 02:45 Uhr kam es in der Nähe der Schützenhalle in Sundern-Hellefeld zu einer schweren Körperverletzung, nachdem dort die Abschlussfeier der Realschule Sundern beendet war.

Ein nicht an der Feier beteiligter Jugendlicher/Heranwachsender griff grundlos und unvermittelt einen Schüler auf dessen Heimweg an, schlug diesem ins Gesicht und verletzte ihn schwer. Der Täter wurde bei der Tatausführung geistesgegenwärtig durch einen Zeugen fotografiert, konnte jedoch unerkannt flüchten.

Wer kennt diesen Mann? Foto: Kreispolizeibehörde HSK (obs)

Die Polizei Sundern fragt nun: Wer kennt den Täter bzw. kann sachdienliche Angaben zu der auf dem Foto abgebildeten Person machen. Der Täter kann wie folgt beschrieben werden: männlich, ca. 20-25 Jahre alt, 180-185 cm groß, auffälliger Oberlippen- und Kinnbart, dunkle Haare, soll „Piet“ oder „Pietro“ genannt werden. Hinweise bitte an die Polizei in Sundern unter der Telefonnummer 02933-90200.

Quelle: Kreispolizeibehörde HSK