Print Friendly, PDF & Email

Sundern (ots). Am Mittwochabend [09. April 2014] verursachte gegen 23:00 Uhr ein 18-jähriger Autofahrer aus Duisburg einen Verkehrsunfall. Beim Ausparken fuhr er rückwärts gegen den geparkten Pkw einer Frau aus Marl. Ohne sich um den Schaden von einigen hundert Euro zu kümmern, entfernte er sich von der Unfallstelle.

Nachdem die Polizei durch Zeugen informiert wurde, konnte das flüchtige Fahrzeug vor einem Sportheim am Sorpesee ausfindig gemacht werden. Auch der flüchtige Fahrer konnte dort ermittelt werden. Gegen ihn wurde eine Anzeige wegen Verkehrsunfallflucht gefertigt.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis