Print Friendly, PDF & Email

Sundern (ots). Am Freitag [11. Juli 2014] befuhr gegen 15:45 Uhr eine 36-jährige PKW-Fahrerin die B 229 von Reigern kommend in Fahrtrichtung Hachen. In Höhe des Ortseinganges, kurz vor dem Bahnübergang, folgt eine Rechtskurve.

Hier fuhr sie geradeaus gegen einen Begrenzungszaun und die Lichtzeichenanlage für den Bahnübergang. Sie wurde leicht verletzt. Der Sachschaden beträgt ca. 3.500 Euro. (AS)

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis