Print Friendly

Sundern (ots). Etwa 2.000 Euro Sachschaden sind bei einer Verkehrsunfallflucht in Sundern an einem schwarzen Audi Q5 entstanden. Der Audi war am Montag [21. Dezember 2015] von 11:15 Uhr bis um 11:50 Uhr auf einem Tankstellengelände an der Westenfelder Straße in Westenfeld geparkt.

Ein anderer Fahrzeugführer fuhr gegen den stehenden Q5 und verursachte dabei Schäden an der Beifahrerseite. Ohne sich um seine Pflichten nach einem Verkehrsunfall zu kümmern verließ der Verursacher die Unfallstelle. Er informierte weder den Besitzer des Audis, das Tankstellenpersonal oder die Polizei. Mögliche Zeugen des Unfalls werden gebeten, Ihre Informationen unter 02933/90200 an die Polizei Sundern weiterzugeben.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)