Print Friendly, PDF & Email

Sundern (ots). Am Samstag [22. März 2014] stellte ein Autofahrer seinen schwarzen VW Passat um 15:00 Uhr auf dem Parkplatz eines Supermarkts am Selscheder Weg ab. Anschließend ging er in den Laden. Als er nur fünf Minuten später wieder zurückkehrte, musste er frische Kratzer an der hinteren, linken Seite und der Beifahrerseite seines Autos feststellen.

Ein Verursacher war nicht vor Ort. Der Schaden an dem Wagen wird auf etwa 500 Euro geschätzt. Nach Art des Schadens ist nicht von einer Verkehrsunfallflucht auszugehen, sondern vielmehr von einer Sachbeschädigung. Zeugen, die sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 02933-90200 mit der Polizei Sundern in Verbindung zu setzten.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis