Print Friendly, PDF & Email

Sundern. Mit einer Premiere startet die Flotte Kugel in die neue Karnevalssession. Alle feierfreudigen Sunderner sind zu der närrischen Party eingeladen, die am Freitag [13. November 2015] ab 19.11 Uhr im Tagwerk stattfindet. Der Eintritt ist frei.

Für Stimmung und flotte Musik sorgt an dem Abend Michael Vogt aus Rönkhausen. Spannung kommt auf, wenn Karnevalspräsident Bernd Zöllner drei Geheimnisse lüftet: Welches Motto steht über der neuen Session, wer ist neuer Ehrensenator der Flotten Kugel und wie sieht das neue Kinderprinzenpaar aus.

Das Kinderprinzenpaar Rabea Theresia Geuecke und Simon Samon Moore verabschiedet sich am Freitag [13. November 2015]. Die Flotte Kugel stellt ihre Nachfolger vor. Foto: © Flotte Kugel

Das Kinderprinzenpaar Rabea Theresia Geuecke und Simon Samon Moore verabschiedet sich am Freitag [13. November 2015]. Die Flotte Kugel stellt ihre Nachfolger vor. Foto: © Flotte Kugel

Während bei den närrischen Sundernern der Spaß an der Freude im Mittelpunkt des Abends steht, blicken Rabea Theresia Geuecke und Simon Samon Moore mit Wehmut auf diesen Tag. Denn sie müssen ihr Amt als Kinderprinzenpaar abgeben. Die Nachfolger stehen schon bereit und werden am Freitag [13. November 2015] vorgestellt. Wie werden sie vom Publikum aufgenommen? Diese Frage stellen sich nicht nur die zukünftigen Regenten. Auch der neue Ehrensenator präsentiert sich an dem Abend erstmals der Öffentlichkeit.

Wir wollen zeigen, dass der Karneval zu Sundern gehört und ihn gemeinsam mit allen Sundernern feiern“, begründet Bernd Zöllner die Entscheidung der Flotten Kugel, den Sessionsauftakt erstmals öffentlich durchzuführen und verspricht eine muntere Karnevalsparty. Die Flotte Kugel freut sich, wenn viele Gäste kostümiert kommen.

Quelle: Flotte Kugel