Print Friendly, PDF & Email

Sundern / Meschede. „Rund um das Motorrad“ lautet das Thema der Veranstaltungsreihe „SPD- Bundestagsfraktion vor Ort“. Dazu lädt der heimische Bundestagsabgeordnete Dirk Wiese alle interessierten Bürgerinnen und Bürger am Samstag [10. Dezember 2016] um 11 Uhr in den Landgasthof Kleiner in Sundern-Stockum ein.

Zweiräder – egal welcher Größe – sind fester Bestandteil auf Deutschlands Straßen. Doch Zweiradfahrer/Innen nehmen eine besondere Rolle im Straßenverkehr ein. Von vier Millionen Motorrädern in Deutschland sind eine Million zu laut. Es gibt Biker/Innen, die achten darauf, dass sich der von ihnen verursachte Lärm in Grenzen hält. Es gibt aber auch die Anderen, die die Motoren tunen.

Andere Verkehrsteilnehmer aber auch Menschen, die an beliebten Motorradstrecken wohnen, werden durch die Geräusche der Zweiräder beeinträchtigt. Was kann man vor Ort im Sauerland tun? Wo sieht die SPD Bundestagsfraktion Ansätze um die Beeinträchtigung von Zweiradlärm zu reduzieren? Wie kann man andere Verkehrsteilnehmer und Anwohner vor lauten Zweirädern bewahren?

Foto: © Pressebild / Birgit Kömpel MdB

Foto: © Pressebild / Birgit Kömpel MdB

Zusammen mit Birgit Kömpel MdB, Berichterstatterin der SPD- Bundestagfraktion für Motorräder, möchteder Abgeordnete Dirk Wiese diese Fragen erörtern, Sie über die aktuelle Entwicklung informieren und über Maßnahmen zur Lärmminderung diskutieren. Dazu lädt der Bundestagsabgeordnete herzlich ein und freut sich auf eine zahlreiche Teilnahme.

Ebenfalls werden auf dem Podium zu Gast sein: Michael Lenze, Vorsitzender Bundesverband der Motorradfahrer e. V., Dipl.-Ing Christoph Gatzweiler, Ressortleiter Technik im Industrieverband Motorrad Deutschland e. V. in Vertretung für den Vorsitzendenund Jens Kunen, Vorsitzender Interessengemeinschaft Motorradlärm Sundern. Anschließend ist Zeit für Fragen und Diskussion mit den Gästen.

Aktuelle Informationen vom Bundestagsabgeordneten Dirk Wiese sowie über die SPD im Hochsauerland befinden sich im Internet unter www.dirkwiese.de und unter www.hsk-spd.de.

Quelle: Wahlkreisbüro Dirk Wiese MdB
Foto: © Pressebild / Birgit Kömpel MdB