Print Friendly, PDF & Email

Sundern (ots). Am Sonntagmittag [04. August 2013] kam es zu einem Auffahrunfall am Fußgängerüberweg auf der Amecker Straße. Ein 59-jähriger Motorradfahrer aus Herten hielt vor dem Überweg, um einen Fußgänger die Straße überqueren zu lassen.

Ein 35-jähriger Motorradfahrer aus Köln erkannte das zu spät. Er bremste noch, fuhr aber auf mit seinem Motorrad auf das wartende Motorrad auf. Dabei wurde der vordere Kradfahrer leicht verletzt. Der Auffahrende blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand nur leichter Sachschaden.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis