Print Friendly, PDF & Email

Sundern (ots). Der Fahrer eines Mofa ist am Donnerstag [23. April 2015] in Sundern bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt worden. Der 15-Jährige fuhr auf dem Selscheder Weg in Richtung Hauptstraße. Unmittelbar dahinter war eine 56 Jahre alte Autofahrerin unterwegs.

In dem Moment, als der Mofafahrer nach links in den Ewigen Weg abbiegen wollte, setzte die Autofahrerin zum Überholen an. Dabei kam es zu einer Berührung der beiden Fahrzeuge und der Mofafahrer stürzte auf die Straße. Er zog sich leichte Verletzungen zu, der Rettungsdienst musste aber nicht ausrücken.

Der Sachschaden an dem Mofa und dem Pkw wird auf etwa 4.000 Euro geschätzt. Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © KPB HSK (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)