Print Friendly, PDF & Email

Sundern / Stemel. Wie in den vergangenen Jahren will man in Stemel am 11. November 2017 an die guten Taten des St. Martin erinnern. Begonnen wird um 17.00 Uhr mit einem Gottesdienst in der St. Hubertus-Kirche. Während der Meßfeier wird von den Kindern des Stemeler Kindergartens ein Martinsspiel aufgeführt.

Danach setzt sich der Martinszug in Richtung Kindergarten (ab Kirche über die Straßen Zum Giebel, Altenbergsiepen, Gallenstück und Altenberg) in Bewegung. Musikalisch wird der Martinszug vom Tambourkorps Stemel begleitet. Für die nötige Sicherheit werden die Mitglieder der Löschgruppe Stemel sorgen.

Wenn der Martinszug am Kindergarten angekommen ist, werden natürlich die Martinsbrezeln verteilt. Als Ausrichter des Martinszuges 2017 möchte der Ortsring Stemel alle Kinder und Eltern herzlich einladen.

Quelle: Ortsring Stemel