Print Friendly

Sundern (ots). Am Mittwoch [18. April 2012] kam es gegen 07:05 Uhr auf der K 5 zwischen der Silmecke und dem Abzweig Settmeckestraße zu einem Verkehrs-unfall, bei dem der 62-jährige Fahrer eines Lkw schwer verletzt wurde.

Der Mann war mit dem Lkw und einem Anhänger auf der K 5 in Richtung Amecke unterwegs, als er aus bilsang ungeklärter Ursache in einer leichten Linkskurve zunächst nach rechts auf den Grünstreifen kam. Anschließend querte das Gespann die K 5 und kam dort komplett nach links von der Straße ab.

Erst der Aufprall auf die Uferbefestigung der Settmecke stoppte die Fahrt über eine Wiese. Bei dem Aufprall zog sich der Fahrer so schwere Verletzungen zu, dass er stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden musste. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 40.000 Euro geschätzt.

Quelle: Kreispolizeibehörde HSK