Print Friendly, PDF & Email

Sundern (ots). Am Dienstag [22. November 2016] streifte gegen 16 Uhr ein Lkw eine Baumaschine auf der „Plettenberger Straße“. Der Lkw blieb zunächst stehen, fuhr dann aber weiter.

Auf der Landstraße 619 fuhr die Arbeitsmaschine in Richtung Allendorf. In einer Kurve kam ein Lkw entgegen und streifte die Maschine, so dass ein Sachschaden entstand. Der Lkw blieb kurz stehen, setzte dann aber seine Fahrt in Richtung Plettenberg fort, ohne eine Schadensregulierung eingeleitet zu haben.

Der Lkw hatte einen Anhänger sowie ein ausländischen Kennzeichen aus Europa. Der flüchtige Fahrer kann wie folgt beschrieben werden: osteuropäisches Aussehen, dicke Gesichtsform, helle Haut, etwa 35 bis 40 Jahre alt. Hinweise nimmt die Polizei in Sundern unter 02933-90200 entgegen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Foto: © HSK-Aktuell