Print Friendly, PDF & Email

Sundern (ots). Am Freitagvormittag [31. Januar 2014] wurden durch den Verkehrsdienst der Polizei auf der L 686 zwischen Hellefeld und Westenfeld in einer 70 km/h-Zone Lasermessungen durchgeführt. Hierbei wurden insgesamt 12 Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt.

In sieben Fällen müssen die Fahrzeugführer wegen erheblicher Überschreitung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit mit einer Anzeige und Punkten rechnen. Ein 30-jähriger Fahrzeugführer wurde mit 117km/h gemessen, was ein Fahrverbot von einem Monat und eine Geldbuße von 160 Euro zur Folge hat. (ds)

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis