Print Friendly, PDF & Email

Sundern (ots). Bei einem Unfall auf der Kreisstraße 5, zwischen Sundern und Amecke, wurde am Donnerstagmorgen [09. Juni 2011] ein 38-jähriger Autofahrer aus Sundern leicht verletzt.

Ein 40-Jähriger aus Sundern überholte mit seinem Pkw in Fahrtrichtung Amecke einen vorausfahrenden Betonmischer, der von einem 38-jährigen Mann aus Bestwig gesteuert wurde. Bei dem Überholmanöver übersah er den Wagen des entgegen kommenden 38-Jährigen. Genau in Höhe des Betonmischers kam es zum Zusammenstoß.

Das Auto des Unfallverursachers wurde danach noch gegen den Lkw geschleudert. Der Verletzte kam mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus. An beiden Autos entstand Totalschaden. Der Gesamtsachschaden beträgt etwa 10.000 Euro. Die Kreisstraße musste für ungefähr eine halbe Stunde gesperrt werden.

Quelle: Kreispolizeibehörde HSK