Print Friendly, PDF & Email

Sundern (ots). Ein 35-jähriger Kradfahrer aus Horstmar befuhr am Samstag-nachmittag [01. Oktober 2011] in einer Gruppe die Kreisstraße 24 von Sundern-Linneperhütte in Richtung Meinkenbracht.

In einer Linkskurve verbremste er sich und rutschte nach rechts über die Bankette zunächst gegen einen Zaunpfahl und anschließend gegen die Schutzplanke. Der Fahrer wurde dann auf eine Weide geschleudert , wo er schwer verletzt zu liegen kam. Mit einem Rettungshubschrauber wurde er in eine Klinik nach Bochum geflogen. Lebens-gefahr besteht nicht.

Quelle: Kreispolizeibehörde HSK