Print Friendly, PDF & Email

Sundern (ots). Ein 16-Jähriger aus Sundern fuhr am Dienstagnachmittag [04. August 2015] gegen 16:00 Uhr mit seinem Leichtkraftrad auf der Westenfelder Straße in Richtung Sundern. Hinter ihm saß sein 16-jähriger Sozius. In einer Rechtskurve verliert der Fahrer auf der regennassen Fahrbahn die Kontrolle über das Krad.

Es kippt um und rutscht über den linken Fahrstreifen hinweg auf den linken Seitenstreifen. In dem Moment kommt ein Pkw entgegen. Die Fahrerin reagiert schnell und kann noch rechtzeitig nach links ausweichen und so einen Zusammenstoß mit dem Krad verhindern. Bei dem Sturz wurde der Sozius verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Der 16-jährige Fahrer blieb unverletzt und konnte mit dem nur leicht beschädigten Krad nach Hause fahren.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)