Print Friendly, PDF & Email

Sundern / Hachen. Bis auf den letzten Platz gefüllt war am Samstagnachmittag [12. November 2016] das Pfarrheim Bernhard-Frick-Haus in Hachen. Zum dritten Mal in diesem Jahr hatte die Helferinnen und Helfer des Bürgernetzwerks Flüchtlingshilfe Hachenzum Café International eingeladen.

Schnell ertönte ein vielfältiges und internationales Stimmengewirr durch die Räume des Pfarrheims. Während die Erwachseneneinen kurzweiligen und unterhaltsamen Nachmittag mit internationalen Spezialitäten und bei Tee, Kaffee und Kuchen verbrachten, umringten die Kinder schnell den prima gestalteten Spielbereich.

Foto: © Klaus Plümper

Foto: © Klaus Plümper

Das Buffet – international und schmackhaft

Das gemeinsam gestaltete und perfekt vorbereitete internationale Buffet, dass schnell und dicht umringt war, bot den Gästen neben schmackhaften afghanischen Reisgerichten mit Hähnchen auchleckere Molokhia aus Syrien. Darüber hinaus konnte auch aus einer Vielzahl der verschiedenen Kuchensorten ausgewählt werden.

Kontakte werden zu Freundschaften

Viele der, in den vergangenen Monaten entstandenen Kontakte, konnten an diesem Nachmittag vertieft und ausgeweitet werden.

Weitere Impressionen der Veranstaltung:

Foto: © Klaus Plümper

Foto: © Klaus Plümper

Foto: © Klaus Plümper

Foto: © Klaus Plümper

Foto: © Klaus Plümper

Foto: © Klaus Plümper

Quelle: Klaus Plümper