Print Friendly, PDF & Email

Sundern (ots). Am Samstagabend [04. Oktober 2014] versuchte ein bislang unbekannter Täter in ein Wohnhaus im Bäumkesweg einzubrechen. Der Täter versuchte sich gerade über die Terrassentür Zugang zum Haus zu verschaffen, als er von einem Bekannten der Hauseigentümer gestört wurde.

Der Mann war gebeten worden, die Hunde der Eigentümer herauszulassen. Er fuhr mit seinem Wagen vor das Haus und leuchtete so den Gartenbereich mit aus. Dabei entdeckte er den Täter am Werk, der sofort die Flucht ergriff. Er trug ein dunkles Base-Cap. Mehr konnte der Mann nicht erkennen. Zeugen, die weitere Hinweise auf den Täter geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Sundern unter 02933-90200 in Verbindung zu setzen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © KPB HSK (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)