Print Friendly, PDF & Email

Sundern (ots). Den Polizeibeamten der Wache Sundern fielen am Dienstagnachmittag [13. August 2013] auf der Hachener Straße drei Männer auf. Diese luden Heizkörper aus einem verlassenen Haus auf einen Lieferwagen.

Auf Nachfrage gaben sie an, ein Mann hätte ihnen für 40 Euro die Heizkörper aus dem alten Haus verkauft. Diese holen sie jetzt ab. Diese Aussage erschien den Polizisten wenig glaubhaft. Eine Nachfrage bei dem Eigentümer des Hauses bestätigte diesen Verdacht. Er hätte seine Heizkörper niemandem verkauft. Gegen die drei Täter aus Arnsberg und Sundern, alle Anfang 20, wurde eine Anzeige wegen Einbruchdiebstahls gefertigt. Zudem stellten die Beamten einige Verstöße gegen die Gewerbeordnung fest. Das Fahrzeug, mit dem die drei unterwegs waren, machte einen derart verkehrsuntüchtigen Eindruck, dass es direkt einem Sachv erständigen vorgestellt wurde. Der legte das Fahrzeug aufgrund erheblicher Mängel sofort still.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis