Print Friendly, PDF & Email

Sundern/Stockum. Der dunklen Jahreszeit trotzen am Martinswochenende Stockum, Dörnholthausen und Seidfeld mit ihrer tollen Veranstaltung „Glanz-punkte“. Am 09. und 10. November 2013 erstrahlen die Ortschaften für Ihre Besucher in hellem Kerzenschein und warten mit einem tollen Programm für Sie auf.

Bereits am Samstag [09. November 2013] haben zahlreiche Einzelhändler, Handwerker, Cafés und Gasthäuser ihre Räume für Sie geöffnet. Es erwarten Sie köstliche Kuchen, überraschende Kreationen oder besondere Geschenkideen.

Am Sonntag [10. November 2013] erwartet Sie dann ein prall gefüllter Tag. Im Rahmen des verkaufsoffenen Sonntags haben die Geschäfte in den drei Ortschaften von 13.00 bis 18.00 Uhr für Sie geöffnet. Dies lädt zu einem perfekten Bummel durch die 13 teilnehmenden Geschäfte ein. Die örtliche Gastronomie bietet von Kaffee und Kuchen bis hin zum Schlemmermenü alles, was das Herz begehrt und einen Ausflug in die Dörfer noch schöner macht.

links nach rechts Nina Drees, Annemarie Willecke und Matthias Berghoff. Foto: Stadtmarketing Sundern eG

links nach rechts Nina Drees, Annemarie Willecke und Matthias Berghoff. Foto: Stadtmarketing Sundern eG

Ein Transferservice der Extraklasse steht von 13.00-17.00 Uhr für all diejenigen bereit, die nicht zu Fuß zwischen den Ortschaften pendeln möchten: So können Sie kostenfrei mit einem Planwagen durch die drei Ortschaften kutschieren und sich entspannt umsehen und den Trubel genießen.

Für Kinder ab 2 bis 12 Jahre wird am Sonntag in Stockum eine Schnitzeljagd durch das ganze Dorf angeboten. Startpunkt ist von 13.00-15.00 Uhr die Kirche in Stockum. Nach Erhalt der Stempelkarte geht es über 13 Stationen, an denen sich die Kinder ihre Stempel abholen müssen. Ist die Stempelkarte voll, geht es zum Gasthof Willecke, wo bereits eine Brezel und ein Kakao oder eine Limo auf die Kinder wartet. Selbstverständlich ist die Schnitzeljagd kostenfrei.

In der Stockumer Kirche findet um 15.00 Uhr ein Konzert des Mandolinen- und Gitarrenorchester statt. Das besondere Ambiente der St. Pankratius-Kirche mit seiner wunderbaren Akustik wird das Konzert zu einem wirklichen Highlight werden lassen. Für alle die, die sich für die Historie der Kirche interessieren oder die einfach nur mal die Kirche besichtigen möchten, wird um 14.00 und 16.00 Uhr eine Kirchenführung angeboten. Mehr Musik gibt es für alle von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr. Einen Walkingband sorgt mit ihrer mobilen Live-Musik für Stimmung im ganzen Ort.

Plakat Glanzpunkte 2013. Foto: Stadtmarketing Sundern eG

Plakat Glanzpunkte 2013. Foto: Stadtmarketing Sundern eG

Ein mobiles Glücksrad ist von 13.00-17.00 Uhr in Stockum unterwegs. Für den Einsatz von 0,50 Euro pro Los erwarten Sie tolle Preise der teilnehmenden Geschäfte. Bitte beachten Sie, dass die Losgewinne noch am gleichen Tag in den Geschäften eingelöst werden müssen, denn sonst verfallen sie! Ein schöner Nebeneffekt der Losaktion ist, dass die Einnahmen dem Jugendblasorchester zu Gute kommen.

Das vielfältige Programm deutet es schon an: Stockum, Dörnholthausen und Seidfeld glänzen zu St. Martin am Wochenende 09. und 10. November 2013! Sie sind herzlich eingeladen, die Vielfalt in den drei Dörfern im herbstlichen November zu erleben.

Quelle: Stadtmarketing Sundern eG