Print Friendly, PDF & Email

Sundern / Hachen. Erneut wurde in der Stadtratssitzung am 12. November 2015 der schlechte bauliche Zustand der Fußgängerbrücke am Hachener Sportplatz kritisiert. Ratsmitglied Rüßmann erinnerte die Verwaltung an die zugesagten Maßnahmen.

Bereits im November 2014 hatten Mitglieder der SPD-Fraktion auf den miserablen Zustand des Bauwerkes hingewiesen und zu Protokoll gegeben, dass von den Mängeln eine Gefährdung von Fußgängern nicht auszuschließen sei.

Foto: © Klaus Plümper

Foto: © Klaus Plümper

Mittlerweile haben sich Betonabplatzungen und Schlaglöcher weiter vergrößert, die Stahlbetonbewährung liegt darüber hinaus in einigen Bereichen frei und ist der Witterung ausgesetzt. Viele Hachener fragen sich, ob nun, nach über einem Jahr Bewegung in die Sache kommt.

Weitere Bilder des Zustandes der Brücke:

Foto: © Klaus Plümper

Foto: © Klaus Plümper

Foto: © Klaus Plümper

Foto: © Klaus Plümper

Foto: © Klaus Plümper

Foto: © Klaus Plümper

Quelle: Klaus Plümper