Print Friendly, PDF & Email

Sundern (ots). Am Freitagabend [12. Oktober 2012 setzte ein 32-jähriger Pkw-Führer seinen 25-jährigen Beifahrer in einer Grundstückszufahrt an der Meinkenbrachter Straße ab.

Als er wieder anfuhr, übersah er den Mann und berührte ihn mit dem vorderen Kotflügel des Pkw. Der Fußgänger stürzte und zog sich eine Beinverletzung zu.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis