Print Friendly

Sundern (ots). In der Nähe von Stemel befinden sich in einem Waldstück, das über die Straße „Gut Selmke“ zu erreichen ist, mehrere Fischteiche. Am Montag [30. November 2015] sollten die Fische gegen 11:00 Uhr gefüttert werden. Dabei zeigte sich aber, dass in zwei der Teiche keine Fische mehr vorhanden waren.

Zuletzt waren die Teiche am Samstag [28. November 2015] gegen 17:00 Uhr noch voller Leben gewesen. Seit diesem Zeitpunkt müssen Unbekannte über den Zaun auf das Gelände geklettert sein. Dann haben sie etwa 400 Forellen aus den Teichen geholt und gestohlen. Auch wenn die Teiche etwas abseits liegen, so können die Diebe doch vor, während oder nach ihrer Tat beobachtet worden sein.

Zeugen, die in dem Bereich verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen haben, werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei Sundern unter 02933-90200 gebeten.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)