Print Friendly, PDF & Email

Sundern / Hachen. Erstmalig bietet der Eine Welt Laden Sundern seine fair gehandelten Waren und Produkte am kommenden Donnerstag [25. Februar 2016] in der Sauerlandklinik in Hachen an. In der Zeit von 11 bis 14 Uhr bieten die ehrenamtlichen Helfer des Vereins Fairtrade – Waren aus den verschiedensten Ländern der Welt an.

Es befinden sich z.B. Kaffee, Kakao, Tee, Honig und Schokolade im Angebot. Darüber werden von den ehrenamtlichen Helfern Schals, Taschen und Schmuckstücke angeboten. Alle angebotenen Artikel stammen selbstverständlich aus fairen Handelsaktivitäten. Da sich das Angebot nicht nur an die Patienten und Mitarbeiter des Hauses richtet, sind natürlich auch andere Interessenten und Unterstützer herzlich willkommen.

Foto: © Sauerlandklinik - Entnommen von der Homepage der Sauerlandklinik. Bereitgestellt zur Veröffentlichung durch Klaus Plümper

Foto: © Sauerlandklinik – Entnommen von der Homepage der Sauerlandklinik. Bereitgestellt zur Veröffentlichung durch Klaus Plümper

Kindern wird eine Zukunft gegeben

Mit dem Erlös der verkauften Artikel wird zurzeit unter anderem ein Projekt für Aidswaisen in Uganda unterstützt und damit vielen Kindern eine neue und sichere Zukunft geschenkt. Darüber hinaus laufen die Angebots- und Verkaufsaktivitäten des Eine-Welt-Ladens in der oberen Etage der Stadtbücherei Sundern natürlich weiter. Hier ist der Laden jeden Donnerstag von 9 bis 11 Uhr und von 15 bis 17 Uhr geöffnet.

Max Lehnert, Mitbegründer des Eine Welt Laden: „Ich freue und bedanke mich, bei der Leitung der SauerlandklinikHachen, für die spontane Bereitschaft unsere Aktivitäten zu unterstützen“.

Quelle: Klaus Plümper
Foto: © Sauerlandklinik – Entnommen von der Homepage der Sauerlandklinik. Bereitgestellt zur Veröffentlichung durch Klaus Plümper