Print Friendly, PDF & Email

Sundern. In der Nacht zum Donnerstag [31. März 2011] brachen unbekannte Täter in die Mariengrundschule auf der Silmecke ein. Sie schlugen die Fensterscheibe eines Klassenraumes ein und gelangten so ins Innere.

Die Täter erbeuteten mehrere Computer, Monitore und Zubehör. Ein Großteil der Beute wurde auf dem Schulhof und einem angrenzenden Parkplatz und Bolzplatz wieder gefunden. Die Täter flüchteten in Richtung Gräfenbergring.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Sundern, Tel. 02933-90200.

Quelle: Kreispolizeibehörde HSK