Print Friendly, PDF & Email

Sundern (ots). In der Zeit von Samstagabend (27. April 2013), 18:00 Uhr, bis Sonntagabend (28. April 2013), 19:30 Uhr, wurde in eine Firma in Westenfeld eingebrochen.

Der oder die Täter brachen das Schloss des Flügeltores zum Betriebsgelände auf und gelangten so auf das Gelände der Firma „Am Gelben Berg“. Von dort aus drangen sie in die Produktionsstätte ein und entwendeten insgesamt zehn Tonnen Messingrohre. Die Rohre hatten eine Länge von drei Metern und unterschiedlichste Durchmesser. Auf Grund des Umfangs und des Gewichtes der Beute geht die Polizei davon aus, dass die Täter ein oder mehrere Fahrzeuge für den Abtransport eingesetzt haben. Der Wert des gestohlenen Messings liegt im unteren sechsstelligen Bereich.

Zeugen, die in diesem Zusammenhang etwas Verdächtiges bemerkt haben, wenden sich mit ihren Hinweisen bitte an die Polizei Sundern unter der T elefonnummer 02933-90200.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis