Print Friendly, PDF & Email

Sundern (ots). In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch [19./20. August 2014] drang ein Einbrecher in einen metallverarbeitenden Betrieb in Sundern ein. Diesmal war aber nicht das hochwertige Material Ziel des Einbruchs.

Stattdessen nahm der Täter eine Mikrowelle, eine Arbeitsweste und eine Tasche mit. Einen Karton mit Akten kippte er aus und nahm den Karton ebenfalls mit. Bevor er das Gebäude verließ, ging er noch auf die Toilette. Hinweise auf einen möglichen Tatverdächtigen nimmt die Polizei Sundern unter 02933-90200 entgegen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis