Print Friendly, PDF & Email

Sundern. Die DIMB Interessengemeinschaften, sind für das Spaß-Programm vor Ort verantwortlich. Von Biketreffs über Stammtische bis hin zu Schrauberkursen reicht die Spanne. Gleichzeitig sind die DIMB IG’s aber auch Ansprechpartner für die öffentlichen Institutionen (Forst, Naturschutz etc.) sowie andere Interessenvertretungen (z.B. Wandervereine oder Waldbesitzerverbände) und haben damit eine wichtige Rolle in der DIMB und auf regionaler Ebene.

Foto: DIMB IG Sauerland

Foto: DIMB IG Sauerland

Christian Rademacher (Sprecher) und Bernd Schiermeister (Stellvertreter) sind am Sonntag [29. Juni 2014] als Sprecher und damit als Bindeglied zwischen dem Bundesvorstand und den Mitgliedern für das gesamte Sauerland gewählt worden. Die DIMB hat Bundesweit über 50.000 Mitglieder und vertritt die Mountainbiker in der Öffentlichkeit. Die DIMB steht für sozial- und naturverträgliches Verhalten in der Natur.

Quelle: DIMB IG Sauerland