Print Friendly, PDF & Email

Sundern. Am Sonntag [11. Oktober 2015] wird um 17:00 Uhr der Star-Pianist Evgeni Bozhanov die Saison 2015 / 2016 eröffnen und die „Konzerte der Sonderklasse“ im Schloss Melschede fortsetzen. An diesem Abend können wir einen Höhepunkt in der gesamten Geschichte der Melscheder Schloßkonzerte erwarten.

Evgeni Bozhanov war nicht nur Preisträger der weltweit größten Klavierwettbewerbe wie Queen Elisabeth Brüssel, Cliburn Texas, Svjatoslav Richter Moskau und Chopin Warschau. Er überzeugte auch die Kritiker in aller Welt von seiner Einzigartigkeit. Ein begeisterter amerikanischer Kritiker schrieb über ihn: »Er erzeugt in einem einzigen Takt mehr Klangfarben als andere Pianisten im ganzen Leben, dabei ist alles vollkommen organisch und natürlich.«

Mit den großen Chopin-Sonaten und der späten Barcarolle op. 60 präsentiert er ein Programm, das in idealer Weise diese einzigartigen Fähigkeiten zur Geltung bringt:

  • Barcarolle Fis-Dur op. 60
  • Sonate b-Moll op. 35
  • Sonate h-Moll op. 58

Die Eintrittskarten zum Preis von 30 Euro (Schüler + Studenten 15 Euro) sind beim Förderverein Schloss Melschede e.V. Montag bis Freitag von 9 bis 13 Uhr, Telefon: 02935-1328, beim Stadtmarketing Sundern (Telefon 02933-979590) und an der Abendkasse (ab 16 Uhr) erhältlich.

Quelle: Förderverein Schloss Melschede