Print Friendly, PDF & Email

Sundern (ots). Am Donnerstagmorgen [13. Oktober 2016] brannte um 03:50 Uhr ein Balkon auf der „Linneper Straße“. Menschen wurden bei dem Feuer nicht verletzt. Anwohner wurden durch die Brandgeräusche auf dem Balkon des Mehrfamilienhauses geweckt und informierten die Feuerwehr.

Alle Bewohner konnten sich unverletzt aus dem Haus begeben. Der Brandherd lag auf dem Balkon des Hauses. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen des Feuers auf die anliegenden Wohnungen verhindern. Nach ersten Schätzungen liegt der entstandene Schaden bei über 10.000 Euro.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Foto: © HSK-Aktuell