Print Friendly, PDF & Email

Sundern (ots). Auf der L 687 bei Hohes Lehnscheid musste ein 19-jähriger PKW-Fahrer am Samstag [18. Juni 2011] gegen 13:15 Uhr nach eigenen Angaben ausgangs einer Linkskurve einem Reh ausweichen.

Dadurch geriet der PKW ins Schleudern, prallte gegen die Leitplanke, kippte auf die Seite und schleuderte auf dem Dach liegend über die Fahrbahn in den Straßengraben. Der 19-Jährige wurde dabei leicht verletzt, es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 12500 Euro.

Quelle: Kreispolizeibehörde HSK