Print Friendly, PDF & Email

Sundern (ots). Am Sonntag [21. Septeember 2014] ereignete sich um kurz vor 13:30 Uhr auf der Landstraße 686 in der Nähe von Wulfringhausen ein Verkehrsunfall. Ein 46 Jahre alter Autofahrer hatte einen Anhänger hinter sein Fahrzeug gespannt und war auf der regennassen Strecke von Langenholthausen in Richtung Amecke unterwegs.

Nach Zeugenangaben geriet der Anhänger in einer Rechtskurve außer Kontrolle. Dies führte dazu, dass der Pkw von der Straße abkam und mit der Fahrerseite gegen einen Baum prallte. Der Anhänger löste sich von dem Zugfahrzeug und Beide landeten in einer angrenzenden Wiese. Der Fahrer erlitt leichte Verletzungen, sein 31-jähriger Beifahrer wurde schwer verletzt. Er wurde durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht, wo er stationär aufgenommen werden musste.  Der Sachschaden wird auf über 8.000 Euro geschätzt.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis