Print Friendly, PDF & Email

Sundern (ots). Zu einem Frontalzusammenstoß im Gegenverkehr kam es am Freitag [08. März 2013] gegen 14:45 Uhr zwischen einem 54-jährigem und einem 21-jährigem Kradfahrer auf der Landstraße 687 am Sorpesee.

Die Unfallursache ist noch nicht geklärt. Beide Kradfahrer wurden schwer verletzt. Der 21-jährige Kradfahrer wurde mit dem RTW in das Krankenhaus gebracht, der 54-jährige Kradfahrer aus Werdohl wurde mit dem Hubschrauber in eine Unfallklinik geflogen. Die Verletzungen waren so schwer, das er in den Abendstunden im Krankhaus verstarb.

Bild der Unfallstelle. Foto: Feuerwehr Sundern

Bild der Unfallstelle. Foto: Feuerwehr Sundern

Die Ermittlungen der Polizei dauern an. Die Staatsanwaltschaft ordnete ein Rekonstruktionsgutachten an. Die Polizei forderte die Drehleiter der Feuerwehr Sundern an, um Aufnahmen von der Unfallstelle zur Ermittlung der Unfallursache machen zu können.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis und Feuerwehr Sundern