Print Friendly, PDF & Email

Sundern (ots). Bei einem Unfall auf der Landstraße 686 entstand am Freitagnachmittag ein Sachschaden in Höhe von 18.000 Euro.

Ein 76-jähriger Autofahrer aus Sundern wollte nach links in die Straße „Silmecke“ abbiegen und übersah dabei einen entgegenkommenden Reisebus, der von einer 37-Jährigen aus Neuenrade gefahren wurde. Der Reisebus war ohne Fahrgäste unterwegs.

Der Pkw war nach dem Zusammenstoß nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. (st)

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis