Print Friendly, PDF & Email

Sundern: „Wir freuen uns sehr, die Volksbank Sauerland eG als Sponsor für unsere Traditionsveranstaltung Dämmerschoppen in diesem und den kommenden Jahren gewonnen zu haben“, freut sich Jereon Tepas von der Stadtmarketing Sundern eG. „Durch die Unterstützung der Volksbank Sauerland eG ändert sich nur der Name der Veranstaltung, die von nun an Volksbank-Dämmerschoppen heißen wird, nichts aber an der gleichbleibend guten Qualität der auftretenden Musikkapellen Sunderns.“ so Jeroen Tepas weiter.

OpenAir-Traditionsveranstaltung „Dämmerschoppen“

OpenAir-Traditionsveranstaltung „Dämmerschoppen“

Mit bis zu 200 Gästen pro Termin war die OpenAir-Traditionsveranstaltung „Dämmerschoppen“ auf dem Franz-Josef-Tigges-Platz in 2012 wieder einen voller Erfolg! „Ein großer Dank geht vor allem an die ausgezeichneten und motivierten Musikkapellen. Zudem konnte durch den Einsatz von Zelten jeder Termin durchgeführt werden, bei gutem und vor allem auch bei schlechtem Wetter“, so Jeroen Tepas von der Stadtmarketing Sundern eG.

Da die Dämmerschoppen-Reihe pro Jahr auf 8 Veranstaltungen begrenzt ist, waren auch die Termine für 2013 schnell vergeben. Beim Dämmerschoppen können sich die Musikvereine nicht nur ihrem Publikum präsentieren. Durch den Verkauf von Speisen und Getränken in Eigenregie kann der eine oder andere Euro für die Jugendarbeit eingesetzt werden.

 Den Auftakt übernimmt am Donnerstag, den 04.07.2013 der Tambourskorps Sundern. Der Volksbank-Dämmerschoppen findet wie gewohnt immer donnerstags auf dem Franz-Josef-Tigges-Platz statt. Konzertbeginn ist jeweils um 19.00 Uhr und für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Zum 10-jährigen Jubiläum des Dämmerschoppens erwartet alle Musikvereine eine schöne Überraschung: Herr Schulte von der Volksbank Sauerland eG wird am 25.07.2013 vor Beginn der Veranstaltung allen teilnehmenden Vereinen einen Scheck in Höhe von 250,00 € für die Jugendarbeit der Musikvereine überreichen.

Quelle: Stadt Sundern