Print Friendly, PDF & Email

Südwestfalen / Soest. Unter CAD (computer-aided design) versteht man das Konstruieren eines Produkts mittels EDV. CAD ist ein wichtiges Handwerkszeug in der Architektur, im Design und im Maschinenbau. An Schülerinnen richten sich zwei kostenlose CAD-Kurse, die in den Herbstferien auf dem Soester Hochschul-Campus angeboten werden.

Die Kurse werden von der Agentur für Arbeit und der Sparkasse Soest gefördert. Sie finden jeweils an drei Nachmittagen in den Herbstferien statt: Der erste Kursus (06./08./10. Oktober 2014) richtet sich an Anfängerinnen ohne Vorkenntnisse. Im zweiten Lehrgang (13./15./17. Oktober 2014) soll das bereits Erlernte fortgeführt werden. Dieser Fortgeschrittenenkursus ist auch für Schülerinnen mit anderweitigen Vorerfahrungen offen.

Durch eine intensive Betreuung wird den Schülerinnen ein schneller Einstieg in moderne Zeichenprogramme ermöglicht. Auf anschauliche Art wird gezeigt, wie man mit dem Rechner Objekte des täglichen Lebens darstellen und dokumentieren kann. Am Ende wird jede Teilnehmerin eine eigene Zeichnung zu Gegenständen aus der eigenen Erfahrungswelt erstellen und die Geometrie als Plot erzeugen können.

Im CAD-Kursus erhalten Schülerinnen Einblicke in die Grundlagen des Computer Aided Design. Foto; Fachhochschule Südwestfalen

Im CAD-Kursus erhalten Schülerinnen Einblicke in die Grundlagen des Computer Aided Design. Foto; Fachhochschule Südwestfalen

Der Kursus wird in Kooperation mit dem ZDI-Zentrum Lippstadt-Soest durchgeführt und gilt als Maßnahme zur vertieften Berufsorientierung für Schülerinnen der allgemeinbildenden Schulen. Weiterer Partner ist der Verein der Freunde des Soester Hochschulcampus e.V. Beide Kurse werden vom Soester Fachbereich Maschinenbau-Automatisierungstechnik organisiert und sind für alle Teilnehmerinnen kostenlos.

Unterrichtstage sind jeweils Montag, Mittwoch und Freitag in der Zeit von 13.00 bis 17.30 Uhr. Die Kurse finden im Gebäude 2, Raum 02.119 der Fachhochschule Südwestfalen, Lübecker Ring 2 in Soest statt. Interessierte sollten sich frühzeitig anmelden, das Angebot ist stark gefragt. Die Anmeldung erfolgt über das Sekretariat Maschinenbau, Telefon 02921/378-300, oder per E-Mail an maschinenbau-soest@fh-swf.de. Weiter Informationen unter www.fh-swf.de/fbma.

Hintergrund:

Bereits zum 20. Mal (seit 1995) bietet die Fachhochschule Südwestfalen sowohl Einsteigerinnen als auch Fortgeschrittenen Einblicke in die Grundlagen des „Computer Aided Design“ (CAD). Auf anschauliche Weise wird gezeigt, wie mit Hilfe des Rechners Objekte des täglichen Lebens dargestellt und als 3D-Plot erstellt werden können. Der Kurs vermittelt darüber hinaus auch einen Einblick in Arbeitstechniken unterschiedlichster Berufe, in denen CAD ein wichtiges Handwerkszeug ist, z.B. in der Architektur, im Design und im Maschinenbau.

Alljährlich finden diese Kurse in den Herbstferien statt. Der Kurs in der ersten Woche wendet sich an Anfängerinnen ohne Vorkenntnisse, der Kurs in der zweiten Woche der Herbstferien an Fortgeschrittene. Geleitet wird der Kurs von Prof. Dr. Ruth Stöwer-Grote mit der Unterstützung erfahrener Studierender. Die Kurse umfassen jeweils fünf bis sechs Unterrichtseinheiten an drei Nachmittagen.

Quelle: Fachhochschule Südwestfalen