Print Friendly, PDF & Email

Südwestfalen. Die Notlage vieler Flüchtlinge in Europa löst eine große Welle der Solidarität aus, wirft aber auch viele Fragen auf. Am Mittwoch [16. September 2015] beschäftigt sich das Europäische Parlament mit den Ergebnissen des Treffens der EU-Innen- und Justizminister vom 14. September 2015.

Zuvor bietet die Europaabgeordnete Birgit Sippel an, mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern zum Thema zu diskutieren: in einem Live-Chat auf Twitter, am Mittwoch [16. September 2015] von 14:00 bis 14:45 Uhr unter dem Hashtag #FragBirgit.

Fragen und Kommentare können ab sofort unter dem genannten Hashtag gestellt werden. Birgit Sippel: „Ich freue mich auf den direkten Austausch mit den Twitter-Nutzerinnen und -Nutzern und bin gespannt auf die Fragen und Kommentare.

Quelle: Europabüro Birgit Sippel MdEP