Print Friendly, PDF & Email

Soest (ots). Am 21.Januar 2017 wurde einer 61-jährigen Frau in der Soester Innenstadt die Geldbörse aus ihrer Handtasche entwendet. Darin befand sich unter anderem ihre EC Karte samt Geheimnummer. Eine junge Frau hat dann im Anschluss mehrfach an Geldautomaten verschiedener Institute Geld abgehoben.

Dabei entstand ein Schaden in vierstelliger Höhe. Jetzt liegen Bilder der Tatverdächtigen und ein Beschluss zur Öffentlichkeitsfahndung vor. Damit hofft die Polizei der jungen Tatverdächtigen auch nach etlichen Monaten noch auf die Spur zu kommen. Hinweise an Telefon: 02921-91000. (fm)

Nach einem Diebstahl und anschließendem Betrug sucht die Polizei nach dieser Frau. Foto: © Kreispolizeibehorde Soest

Nach einem Diebstahl und anschließendem Betrug sucht die Polizei nach dieser Frau. Foto: © Kreispolizeibehorde Soest

Quelle: Kreispolizeibehörde Soest (ots)
Foto: © Kreispolizeibehorde Soest