Print Friendly, PDF & Email

Soest. Wer noch unschlüssig ist, wie es nach der Schule weitergehen soll, für den hat die Fachhochschule Südwestfalen einige attraktive und zukunftsfähige Optionen im Angebot: „Ingenieur – Berufe mit Zukunft studieren“, lautet das Motto der gemeinsamen Studienberatung der technischen Fachbereiche Elektrische Energietechnik und Maschinenbau-Automatisierungstechnik am Dienstag [19. Jnauar 2016]. Einen Tag später, am Mittwoch [20. Januar 2016], steht der Studiengang „Technische Redaktion und Projektmanagement“ im Fokus einer Informationsveranstaltung.

Nach wie vor sind praxisnah ausgebildete Ingenieure sehr gefragt. Die Berufsaussichten für zukünftige Absolventinnen und Absolventen sind also hervorragend. In einer gemeinsamen Infoveranstaltung stellen die technischen Fachbereiche am Standort Soest der Fachhochschule Südwestfalen jetzt ihre technisch und ökonomisch ausgerichteten Studiengänge vor. Dazu zählen Business Administration with Informatics, Elektrotechnik, Engineering & Project Management (Wirtschaftsingenieur/in) sowie Maschinenbau mit den jeweiligen Studienrichtungen. Los geht es am kommenden Dienstag [19. Januar 2016] um 18:30 Uhr auf dem Campus Soest, Lübecker Ring 2, Gebäude 2, Raum 02.113.

Neue Info-Termine an der FH - Technische Studiengänge und TRP. Foto: © Pressebild

Neue Info-Termine an der FH – Technische Studiengänge und TRP. Foto: © Pressebild

Wer an der Vernetzung von Kommunikation, Produktion und Projektmanagement interessiert ist, sollte sich den Mittwoch [20. Januar 2016] vormerken. An diesem Tag werden ausführliche Informationen zum
Studiengang Technische Redaktion und Projektmanagement (TRP) geboten. Die Informationsveranstaltung beginnt um 17:30 Uhr in Raum 05.007 (Laborgebäude), der Weg auf dem Soester Campus ist ausgeschildert. Wer vorab Fragen hat, sich individuell beraten lassen möchte oder an diesem Tag verhindert ist, kann sich per Mail melden bei Dr. Margitta Boin an boin.margitta@fh-wf.de.

Studienberatung und Informationsveranstaltung liefern alles Wissenswerte zu Studien- und Berufsinhalten und verschaffen einen ersten Überblick über mögliche Berufsperspektiven. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Nähere Informationen sind im Dekanat Maschinenbau-Automatisierungstechnik der Fachhochschule Südwestfalen erhältlich, Tel. 02921/378-3300, per eMail maschinenbau-soest@fh-swf.de und auf der Internetseite der FH www.fh-swf.de/soest.

Quelle: Fachhochschule Südwestfalen Standort Soest